Drucken       Intranet   
  • Bild1

  • Bild 2 - Säge

Revision des Rahmenlehrplans Förster/-in

Die OdA Wald Schweiz startete im Dezember 2019 mit der Revision des Rahmenlehrplans Förster/in.

Der Rahmenlehrplan ist Grundlage für die Försterausbildung. Er legt u.a. die Zulassungsbedingungen, das Berufsprofil sowie die zu erreichenden Kompetenzen fest. Im September und Oktober 2020 wurden in unterschiedlichen Forstbetrieben und -unternehmen sogenannte Screenings durchgeführt, d.h. die Betrieblseiter wurden zu ihren Tätigkeiten befragt. Eine wichtige Frage war dabei, wie gut die Förster/innen durch die Ausbildung auf ihre Tätigkeit vorbereitet worden sind.

Im Dezember 2020 und im Januar 2021 wurde mithilfe einer Umfrage der Änderungsbedarf beim Berufsprofil erhoben. Die Umfrage ergab, dass im Berufsprofil des bisherigen Rahmenlehrplans nur punktuell Anpassungen erforderlich sind. Aus dem Berufsprofil werden die Kompetenzen abgeleitet, welche während der Försterausbildung vermittelt werden. Vertreterinnen und Vertreter der Forstbranche wurden anlässlich einer Online-Tagung über den Entwurf des neuen Rahmenlehrplans orientiert.

Der neue Rahmenlehrplan wird Ende 2021 im Entwurf vorliegen. Das SBFI wird Anfang 2022 eine offizielle Konsultation bei Kantonen, Verbänden und Bildungansbietern durchführen. Der neue Rahmenlehrplan sollte bis Oktober 2022 fertiggestellt und vom SBFI genehmigt sein.

 

Projektorganisation:

Projektverantwortung: Vorstand der OdA Wald Schweiz

Projektleiter: Jürg Walder, Direktor des BZW Lyss
Projektkoordination: Rolf Dürig, Geschäftsführer OdA Wald Schweiz
Sekretariat: Daniela Enkerli, Administration BZW Lyss

Begleitgruppe:

  • Matthias Kläy, Betriebsleiter Forstbetrieb Region Zofingen
  • Jean-Marc Friedli, Betriebsleiter ValForêt SA
  • Bernhard Vogel,Vertreter BZW Lyss
  • Ueli Meier, Kantonsforstingenieur / Mitglied KOK
  • Hanspeter Weber, selbständiger Förster und Vertreter FUS
  • Beat Philipp, Schulleiter ibW BZW Maienfeld
  • Ernst Vetsch, Revierförster und Betriebsleiter Forstbetrieb Ortsgemeinde Wartau
  • Nelson Romelli, Fachlehrer BFS Tessin
  • Yann Thiessoz, Betriebsleiter Bourgeoisie de Conthey
  • Rudolf Bachmann, Betriebsleiter Korporation Zug
  • Markus Amhof, Betriebsleiter und Inhaber eines eigenen Forstunternehmens / Vertreter des VSF
  • Eugen Carisch, Vertreter ibW BZW Maienfeld

 

 

 

Links und Unterlagen:

Informationen zur Försterausbildung
Geltender Rahmenlehrplan
Entwurf des neuen Rahmenlehrplans